Liebevoll Verpackt

Dieser Beitrag enthält Werbung für unseren Onlineshop: www.freudschaft.de

All because of Jesus.

Schon längst kein Geheimnis mehr: kleine Dinge machen besonders glücklich. Für mich ist das momentan die Zeit zum Basteln zu haben und dafür eigene Projekte umzusetzen, die immer lauter in meinen Kopf gebrüllt haben: "Bitte nimm dir die Zeit für mich, ich bedeute großes Glück." So sind auch diese einfachen Holzkugel Kränze entstanden. Einfach mit etwas dünnem Wickeldraht Holzkugeln auffädeln und die beiden Drahtenden miteinander verzwirbeln. Das Ende dann mit einem schönen Band überdecken. Für uns werden die schlichten Anhänger dieses Jahr der Baumschmuck werden.

Du bist ein Geschenk!

Weihnachten wird dank der Industrie immer so schrecklich kommerziell, aus allem versucht man Geschäfte zu machen und jedes Jahr aufs neue Käufer anzulocken. Das schlimmste sind die Adventskalender. Während hinter den selbst gefüllten Türchen wirklich viel Liebe zum Detail steckt und sich meist mit sehr viel Persönlichkeit und Mühe ausgedachte Kleinigkeiten verbergen, sind hinter den gekauften Türchen völlig überteuerte Produkte, die man sich, ohne dass sie in einem hübsch aufgemachten Adventskalender, inkludiert wären, nicht gekauft hätte. 

Auch hier bestätigt wahrscheinlich die Ausnahme die Regel, aber zumindest ist dieses Bild in meinem Kopf aus Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren sammeln konnte.

Auch ich habe dieses Jahr einen Adventskalender für meinen Mann gebastelt und darin enthalten sind einfach Produkte, die er entweder wirklich gut gebrauchen kann, oder für die ich denke, es sich lohnt sie auszuprobieren. Gleichzeitig gibt es auch Gutscheine für Unternehmungen und ich habe zum Beispiel auch überlegt welche Pläne wir sowieso schon im Advent haben. An einem Tag sind wir zum Beispiel schon lange zum Frühstücken verabredet, ich finde das ist schon bereits ein besonderes Ereignis, weshalb in dem Türchen nur Schokolade ist und ein kleines Kärtchen worauf steht, dass ich mich aufs Frühstück freue.

Oder an einem Tag haben wir schon seit Anfang Oktober Konzertkaren, die habe ich einfach nochmal eingepackt und somit ist die Freude an dem Tag dann auch besonders schön. Dann habe ich geschaut welche Unternehmungen noch zu uns passen, neben Glühwein trinken auf dem Weihnachtsmarkt habe ich auch einen tollen Flohmarkt gefunden, der natürlich zu einem festen Tag und zu einer festen Uhrzeit ist. Deshalb ist das Türchen dann dafür vorbehalten.

Ich muss sagen dieses Jahr ist mir das Füllen überhaupt nicht schwer gefallen, ich hatte sogar am Ende mehr Ideen als Türchen und alles hat knapp 100€ gekostet, mit Dingen, die er sowieso gebraucht hätte. Ich finde das ein faires Budget, da wir uns zu Weihnachten nichts schenken werden. 

Da wären wir wieder beim Thema Weihnachten. Unter dem Bäumchen bräuchte man keinen Ständer mehr, da dank der vielen schön gepackten Päckchen der Baum sowieso nicht mehr umfallen könnte.

Für mich ist das einfach nicht der Sinn dieses unglaublich schönen Festes. Auf meinen diesjährigen Weihnachtskarten habe ich auch versucht das zu verarbeiten. Gerade mit dem Spruch: "Du bist ein Geschenk" finde ich, drückt man doch gleich aus um was es geht: im hier und jetzt gesund miteinander Zeit zu haben und das Fest der Liebe zu feiern und vor allem zu genießen. Und meist genießt man dann, wenn man nicht den Überfluss davon hat. Ganz einfacher Vergleich: die Pralinenschachtel. Die Pralinen schmecken mindestens deshalb so gut, weil sie so klein und besonders aussehen und weil sie schnell weg wären, würde man sie verschlingen. Aber jeder weiß: man genießt sie und man lässt sie sich auf der Zunge zergehen. Für mich soll genau das Weihnachten sein: ich möchte  es genießen! 

 

Wenige Geschenke, stilvoll verpackt. So geht's:

  1. Verwende einfarbiges Geschenkpapier, so hast du noch Wirkung für individuelle Gestaltung. Auf bunt gemusterten Papier kommen Details wie Bänder oder Gifttags nicht mehr zur Geltung und es sieht überdekoriert aus. Wenn Muster dann in schwarz weiß oder zumindest einfarbig. Für unseren Look kannst du auch einfach Packpapier verwenden, das könntest du aus Paketen recyceln oder günstig kaufen. Auch eine schöne Möglichkeit ist in Stoff einzuwickeln und diesen dann wiederzuverwenden. 
  2. Verwende hochwertige Bänder: auf keinen Fall welche aus Plastik und mit hochglänzender Oberfläche. Wir haben hier einen Jute Garn und ein Satinband verwendet. 
  3. Kleine Anhänger wie unsere Gifttags (findest du weiter unten als Gratis Download) oder die schönen Glöckchen und Kiefernzweigen bringen Individualität mit ins Spiel. Auch unsere Holzkugel Ringe sind schöne Geschenkanhänger und schnell gezaubert. Aber auch hier gilt weniger ist mehr!
  4. Eine handgeschriebene Karte ist das A und O, denn wenn man schenkt, dann mit Herz und Liebe und nicht des Geschenkes wegen. Lass liebe Grüße, schöne Wünsche und liebevolle Botschaften auf unseren Karten, wirken. 

Unsere Gifttags als Gratis Download.

Download
Hangtags Freudschaft
Mit diesen Geschenkanhängern machst du jedes Geschenk zum Hingucker. Bitte beachte aber, dass nur eine private Nutzung erlaubt ist. Ein kommerzieller Einsatz ist verboten. Das Design ist urheberrechtlich geschützt.
hangtags_freudschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.1 KB

So geht's:

  1. Auf den Download Button klicken. Die Pdf Datei landet dann in deinem Download Ordner auf deinem PC. 
  2. Danach schaltest du den Drucker an und legst wenn möglich etwas dickeres Papier ein (bis 120g schafft das jeder handelsübliche Drucker problemlos)
  3. Drucke die Datei aus und schneide die Hangtags ordentlich an der Linie aus. 
  4. Für die Löcher gibt es einen Trick: Nimm dir einen Zahnstocher oder einen Schachlickspieß und etwas Pattafix / Knete, was auch immer du in dieser Art zu Hause finden kannst. Forme eine kleine Kugel und lege den ausgeschnittenen Anhänger auf die Kugel. Drücke nun den Spieß durch das Loch: du wirst sehen, so geht es ganz einfach und schnell! 

Viel Spaß damit und Happy Ho Ho Ho an euch. Eure Sophia


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Winkler Susanne (Montag, 18 November 2019 11:06)

    Haa...hoo… gleich mal runtergeladen... lieben Dank dafür...ma belle fille…
    nice day...take care!