Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier…

Ich liebe Weihnachten, alles funkelt, alles ist geschmückt und auch wenn sich viele einen Stress draus machen: ich liebe es tolle Geschenke auszusuchen. Auch Menschen, die wir kaum persönlich kennen, aber in unserem Alltag eine große Rolle spielen, verwöhne ich gerne mit kleinen Adventsgeschenken.  Dazu gehören zum Beispiel unsere PostbotInnen oder auch Nachbarn. Dabei geht es mir mehr um die Geste als das Geschenk selbst, weshalb ich mir eine Kleinigkeit überlegt habe: Schokoladen Tafeln süß verpackt als kleine Aufmerksamkeit im Advent. 

Und wer freut sich nicht über Schokolade? – Ich jedenfalls kenne nur wenige Ausnahmen. 

Advent, Advent… ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier. Dann steht das Christkind vor der Tür.

 

Bevor ich mit einer Anleitung weitermache, möchte ich noch anmerken, dass dieser Post völlig unbezahlt ist und ich daraus auch keinen weiteren Nutzen ziehe, als euch eine Freude damit zu machen. Ich persönlich habe mir lediglich die Aufteilung der quadratischen Tafeln des berühmten deutschen Schoko-Herstellers zu nutzen gemacht, weil ich die Form zum einen als besonders ästhetisch, zum anderen als besonders praktisch zu vierteln, wahrgenommen habe. Achso und lecker schmeckt auch noch :)

 

So geht's:

  1. Lade dir die Vorlagen herunter und drucke sie aus. Besonders empfehlen kann ich hier wirklich ganz normales Kopierpapier, denn damit lässt sich wirklich gut einpacken.
  2. Packe die Schokoladentafeln in das Papier ein. Du wirst merken, dass das A4 Papier an der schmalen Seite gefaltet, gerade so reicht, um die Tafeln schön einzupacken, aber dennoch ist noch leicht zu handhaben. 
  3. Verschenken und Freude zaubern!
  4. Teilt eure Ergebnisse gerne unter #sharefreudschaft oder @freudschaft.de auf Instagram. 
Download
Schokotafeln Geschenkpapier Freudschaft
Das Design unterliegt dem Urheberrecht und wird für den privaten Verwendungszweck zur Verfügung gestellt von Sophia Winkler / Freudschaft – eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.
Schokotafeln_Geschenkpapier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Belle-mère (Montag, 25 November 2019 18:48)

    trés, trés jolie ma chère...
    Da hast du dir eine herrlich, schlichte und damit so wunderschöne, liebe Geschenkidee ausgedacht...!!! Damit werde ich die netten Menschen um mich herum sicherlich überraschen... ,-). Jetzt fix die Erkältung abschütteln und Schoki kaufen...
    Merci et gros Bisou